Aktuelles

    Die Welt per Rad erfahrbar machen. (RZ)

    Für Jan gibt es bereits ein Dreirad für kleine Spritztouren, aber einige Betreute der TFS konnten aufgrund der Schwere ihrer Behinderung bisher an Fahrradausflügen nicht teilnehmen. Dank der Spenden hat dieser Missstand bald ein Ende – sehr zur Freude des Vereinsvorsitzenden Simon Sweers (von rechts), des Einrichtungsleiters Günther Reck und des Schatzmeister Bernhard Kolthoff sowie von Harald Kruse vom VRK (zweiter von rechts). Foto: Rheiderland Zeitung

    Spezial-Fahrrad für Tagesförderstätte (OZ 13.11.2019)

    Die Tagesförderstätte (TFS) Bunde betreut Schwerstbehinderte. Damit alle Einrichtungsbesucher die Möglichkeit haben, Fahrrad zu fahren, will sich die Einrichtug nun ein Spezial-Fahrrad anschaffen. Das Besondere daran ist, dass der eigene individell angepasste Rollstuhl der Einrichtungsbesucher integriert werden kann. Der Preis hierfrür liegt bei 7000 bis 8000 Euro. Die Ortsgruppe Rheiderland des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) unterstützt das Vorhaben und möchte die Mobilität der Besucher fördern. Deshalb spendete der ADFC 1000 Euro. Zukünftig sollen Fahrradtouren mit den zu Betreuenden stattfinden. Das Foto zeigt den 1. Vorsitzenden der TFS, Simon Sweers (Vierter von links), den 1. Vorsitzenden des ADFC, Harm Meinders (Fünfter von links), sowie einige Mitglieder des ADFC und Mitarbeiter der TFS. (Bild: Hagewiesche)

    Verabschiedung von Herrn van Hoorn

    In der jüngsten Mitgliederversammlung der Tagesförderstätte Bunde e.V. am 6.11.19 wurde Herr Jan-Dieter van Hoorn, der seit 7 Jahren den Posten des stellv. Vorsitzenden der TaFö Bunde e.V. bekleidete, verabschiedet. Der 1. Vorsitzende, Herr Simon Sweers, dankte Herrn van Hoorn für seinen unermüdlichen Einsatz. Er war einer der Vorkämpfer, die vor Vereinsgründung viel Zeit und Mühe investiert haben, um eine Einrichtung wie diese auf die Beine zu stellen. Viele Eltern behinderter Kinder sind froh, dass es einen Platz gibt, an dem ihren Kindern eine strukturierte und sinnvolle Tagesbeschäftigung geboten wird. Dies ist auch ein Verdienst von Herrn Jan-Dieter van Hoorn.

    Wir suchen „FSJler“ und „Bufdis“!!

    Moin, moin, wir suchen zum nächstmöglichen Termin jemanden, der bei uns gerne ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren möchte! Wenn Du Interesse hast, melde Dich gerne bei uns oder komme einfach vorbei! Wir freuen uns.

    Besuch vom Kirchenkreis Rhauderfehn

    Letzten Mittwoch hatten wir Besuch vom Kirchenkreis Rhauderfehn. Die Damen und Herren haben sich unsere Räumlichkeiten angesehen und bei Kaffee, Tee und selbstgebackenen Keksen ausgiebig über unsere Entstehung und unsere Arbeit mit unserem Vorstand und dem Einrichtungsleiter unterhalten. Zu diesem Besuch entstand auch ein lesenswerter Artikel auf der Website vom Kirchenkreis. Viel Spaß beim Lesen! http://www.kirche-rhauderfehn.de/

    Julianenparkfest am 10. Juni

    Am Sonntag, den 10. Juni, steigt wieder die Sause im Julianenpark. Auch wir sind wieder, zusammen mit dem Lern- und Förderzentrum am Deich und dem Verein für Körperbehinderte, vor Ort. Um 11 Uhr geht es los und um 17 Uhr verabschieden wir uns. Hoffentlich scheint die Sonne und hoffentlich kommen viele Besucher. Mehr Infos auf www.Julianenparkfest.de weiterlesen

    Willkommen auf unsere neuen Internetseite!

    Wir sind froh Euch mitteilen zu können, dass wir nun eine neue Internetseite haben! 🙂 Das Layout wurde nach unseren Wünschen gestaltet und das Hinzufügen von neuen Inhalten, wie Neuigkeiten, Bilder oder Berichten, ist nun viel einfacher. Auch ist unsere Internetseite nun auf mobilen Geräten, wie Smartphones etc., deutlich besser zu lesen und zu navigieren. Unsere Facebookseite bleibt natürlich weiterhin bestehen und wird parallel zu dieser Internetseite gepflegt. Und mal sehen, vielleicht werden sich hier auf dieser Seite auch mal exklusive Inhalte finden lassen. 😉 Wir wünschen Euch mit dieser Seite ganz viel Spaß! Auf Rückmeldungen würden wir uns auch freuen. 🙂 weiterlesen

    Vielen Dank für die Spende!

    Die Posaunenchorgemeinschaft Ostfriesland und das Kindergottestdienst-Team Bunde haben uns mit einer sehr großzügigen Spende bedacht. Wir haben uns natürlich dafür bedankt und alle Beteiligten in unsere Räumlichkeiten eingeladen. Bei einer Tasse Tee wurden die großzügigen Spender informiert, was wir mit den Spenden anfangen werden, bzw. wofür die Anschaffungen gedacht sind. Noch einmal recht herzlichen Dank an alle Spender! 🙂 weiterlesen